Der VfL geht als Tabellenführer der Kreiliga in die Winterpause !!!

Werbespiel gegen dem VfB Fallersleben

Im ersten Testspiel der neuen Saison zog sich der VfL gut aus der Affäre.

Das Werbespiel in der Sportwoche gegen den Bezirksoberligisten VfB Fallersleben wurde zwar mit 4 – 2 verloren, doch der VfL ging nach einem Freistoß, von Marvin Kuhls getreten und dem Kopfballtreffer von Waldemar Bier mit 1 – 0 in Führung. Der Gast hatte zwar mehr vom Spiel, doch die Deckung von Ummern stand so gut, dass viele Bälle Beute von Torwart Hendrik Lux waren. Bis zur Halbzeit ergaben sich noch sehr gute Kontermöglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. Zwei Unaufmerksamkeiten in der Abwehr reichten dem Gast, um mit 2 – 1 in die Pause zu gehen. Nach dem Wechsel das schnelle 3-1. Alle dachten der Gast legt jetzt los. Aber nur alleine Feldvorteile brachten nichts zählbares, da Matthias Müller die Abwehr gut organisiert hatte. Im Gegenteil setzte Ummern immer wieder gefährliche Konter und bei besserer Chancenauswertung hätte ein Unentschieden der Lohn sein können, da Stefan Fricke einen Konter für sich, zum Tor entscheiden konnte. Doch das 4 – 2 in der 88. Min. war dann auch gleich der Endstand. Ummern kann mit Spiel und Ergebnis sehr zufrieden sein.