Werbespiel am 05.08.2008 unserer 1. Herren gegen SV Gifhorn


Unsere 1. Herren fing in ihren neuen Trikots sehr gut und selbstbewusst das Spiel an und ließen den zwei Klassenunterschied nicht erkennen. Sie hielten das Spiel mit guter Raumaufteilung und immer gefährlichen Kontern sehr lange offen. Auch das 0:1 brachte unsere Truppe nicht durcheinander, im Gegenteil kamen sie noch besser ins Spiel. So war der Ausgleich eine Frage der Zeit. Nach schöner Vorarbeit durch Matthias Müller nickte Phillip Maxa den Ball schließlich über die Torlinie. Im zweiten Durchgang wechselten beide Truppen ordentlich durch, so dass das Spiel nicht mehr so flüssig lief. Der Endstand von 1:5 spiegelte auf jeden Fall nicht den Spielverlauf wieder. Alle hoffen, dass diese Leistung mit in die Saison übernommen wird.

Spartenleiter Fussball